Adipositas-Chirurgie

Adipositas-Chirurgie ist ein komplexes und unübersichtliches Thema, zu dem nur wenige gut organisierte Seiten im Internet existieren. Aus diesem Grunde versuche ich in dieser Kategorie, aller mir bekannten Informationen zu diesem Thema so gut wie möglich aufzubereiten.

Gynäkomastie nach Hormonstörungen und bei Adipositas

Gynäkomastie ist der medizinische Begriff für eine vergrößerte Brustdrüse beim Mann. Die Gynäkomastie teilt sich in zwei Gebiete ein, in die sogenannte echte Gynäkomastie, welche ihren Ursprung meistens in Veränderungen des Hormonhaushaltes hat, und der unechten Gynäkomastie, welche durch Adipositas oder Übergewicht herbeigeführt wird. Echte Gynäkomastie Bei der echten Gynäkomastie schwillt das männliche Brustdrüsengewebe an

Weiterlesen »

Operative Schönheitschirurgien nach starker Gewichtsabnahme

Viele Menschen leiden heutzutage an Übergewicht. Zeitmangel, schlechte Essgewohnheiten und Bürojobs sorgen dafür, dass fast jeder zweite Europäer an leichtem bis mittlerem Übergewicht leidet und fast 9% der Gesamtbevölkerung an Adipositas. Adipositas – was ist das? Adipositas, zu Deutsch auch Fettleibigkeit, stellt sich ein, wenn das Übergewicht einen Body Mass Index (BMI) von über 30

Weiterlesen »